Teneriffa, Teil 3

Tag 8: Wanderung um die Roques de Garcia am Fuße des Teidegipfels Wieder ging es mit dem Auto über La Orotava hoch in den Teide-Nationalpark, diesmal parkten wir am großen Gebäudekomplex bei den Roques de Garcia, hier befindet sich ein Hotel mit 40 Betten (Parador Las Cañadas), ein Restaurant und Cafeteria, ein Souvenirshop und auch … Mehr Teneriffa, Teil 3

Teneriffa Teil 2

Da der erste Teil über Teneriffa schon sehr lange online ist und ich bisher noch keine Muse zur Fortsetzung hatte – die Erinnerung verblasst schon durch die vielen weiteren Eindrücke, die ich seit dem sammeln durfte – werde ich den Rest des Berichts etwas kürzer halten und mehr die Bilder sprechen lassen. Tag 4: Ausflug … Mehr Teneriffa Teil 2

Teneriffa – eine individuelle Familienreise auf eine Trauminsel Teil 1

Statt wie geplant nach Griechenland, auf den Peleponnes und zu den Meteoraklöstern, sind wir in diesen Herbstferien nun doch überaschenderweise nach Teneriffa geflogen. Wie zuletzt immer habe ich eine Unterkunft auf Airbnb gesucht und hatte auch dieses Mal viel Glück oder auch ein gutes Händchen bei der Wahl. So war der Grundstein für eine traumhafte … Mehr Teneriffa – eine individuelle Familienreise auf eine Trauminsel Teil 1

Mallorca Ausflugstipps #1: das Kap Formentor

Als ersten Tipp für alle Naturliebhaber, die Meer und Berge in Kombination so toll finden wie ich habe ich heute das Kap Formentor als Ausflugsvorschlag für Euch. Man kann einen ganzen Tag auf der langgestreckten, felsigen Halbinsel verbringen, den man entweder gemütlich oder auch anstrengend gestalten kann. Wir haben uns in unseren Urlauben für ein … Mehr Mallorca Ausflugstipps #1: das Kap Formentor

Meine Empfehlung für einen Traumurlaub: Individualreise nach Mallorca: das Warum und das Wie

Ja, ich gebe es zu, ich habe mich verliebt – in Mallorca. Nein, nicht was ihr jetzt denkt, ich habe mich in die Insel verliebt, in alles an ihr, naja, fast alles, aber wie das so ist, am Anfang einer neuen Liebe: auf das, was man nicht lieben könnte schaut man nicht. Der Rest reicht … Mehr Meine Empfehlung für einen Traumurlaub: Individualreise nach Mallorca: das Warum und das Wie

Aktuelle Reisephase beendet, ab sofort gibt es wieder Blogartikel

Hallo again, hier bin ich wieder. Seit dem letzten Blogartikel ist einige Zeit vergangen, ich war viel unterwegs in den letzten vier Wochen, eigentlich hatte ich vor, von unterwegs zu bloggen, aber das klappt noch nicht. Wer trotzdem aktuell informiert werden will, was wir auf unseren Reisen so machen, der möge bitte meinen Instagram-Feed abonnieren, … Mehr Aktuelle Reisephase beendet, ab sofort gibt es wieder Blogartikel

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 5: Rückreise mit Zwischenstopps: Dänemarks größte „Wüste“ und der schönste Leuchtturm der Welt

Tag 13, 5.8.2016 Der Rückweg nach Hause sollte zwar schneller erfolgen, als der Hinweg, aber ganz so schnell dann doch nicht, es gab noch drei Wunschziele für eine Unterbrechung. Die erste liegt südlich von Skagen: die größte Wanderdüne Dänemarks, eine kleine Sahara, die Råbjerg Mile. Wir waren schon auf dem Hinweg an der Abzweigung vorbei … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 5: Rückreise mit Zwischenstopps: Dänemarks größte „Wüste“ und der schönste Leuchtturm der Welt

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 4: Zum dänischen „Nordkap“, von Wanderdünen, Bernsteinen und Robben.

Tag 11, 3.8.2017 Nach einer ruhigen, ungestörten Nacht auf dem Parkplatz machen wir uns wieder auf den Weg. Nach dem Frühstück hatte sich der Platz bereits wieder mit Autos gefüllt, über Nacht waren wir fast alleine, nur ein anderes Wohnmobil war auf die selbe Idee gekommen, hier zu übernachten. Wir erinnern uns an das Museum … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 4: Zum dänischen „Nordkap“, von Wanderdünen, Bernsteinen und Robben.