Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 5: Rückreise mit Zwischenstopps: Dänemarks größte „Wüste“ und der schönste Leuchtturm der Welt

Tag 13, 5.8.2016 Der Rückweg nach Hause sollte zwar schneller erfolgen, als der Hinweg, aber ganz so schnell dann doch nicht, es gab noch drei Wunschziele für eine Unterbrechung. Die erste liegt südlich von Skagen: die größte Wanderdüne Dänemarks, eine kleine Sahara, die Råbjerg Mile. Wir waren schon auf dem Hinweg an der Abzweigung vorbei … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 5: Rückreise mit Zwischenstopps: Dänemarks größte „Wüste“ und der schönste Leuchtturm der Welt

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 4: Zum dänischen „Nordkap“, von Wanderdünen, Bernsteinen und Robben.

Tag 11, 3.8.2017 Nach einer ruhigen, ungestörten Nacht auf dem Parkplatz machen wir uns wieder auf den Weg. Nach dem Frühstück hatte sich der Platz bereits wieder mit Autos gefüllt, über Nacht waren wir fast alleine, nur ein anderes Wohnmobil war auf die selbe Idee gekommen, hier zu übernachten. Wir erinnern uns an das Museum … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 4: Zum dänischen „Nordkap“, von Wanderdünen, Bernsteinen und Robben.

3 Tage Amsterdam mit Kindern und Regen – Teil 1

Wir waren über die Karnevalstage in Amsterdam, wir wollten diese Stadt nun auch endlich mal kennen lernen, so viele schwärmen von ihr. Vorneweg sei es gleich gesagt: Amsterdam ist selbst bei schlechtem Wetter, wie wir es leider hatten und auch mit Kindern eine Reise wert. Die Mischung aus Stadtbummel und Museumsbesuchen stimmte für unsere Kinder … Mehr 3 Tage Amsterdam mit Kindern und Regen – Teil 1

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 2: Von Strand, Meer, Dünen und Leuchttürmen

4. Tag, 27.7.2016 Bei Flensburg nehmen wir die A7 nach Norden und passieren kurz darauf die Grenze zu Dänemark. Wir haben beschlossen, an der Westküste, also an der Nordseeküste Dänemarks entlang zu fahren, soweit wie wir eben kommen. Deshalb nehmen wir die Ausfahrt 73 Kliplev und biegen nach Westen auf die Straße Nr.8 ab. Die … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 2: Von Strand, Meer, Dünen und Leuchttürmen

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 1: Von Schleswig nach Glücksburg (D)

Leider konnten wir im letzten Sommer meinen Traum, eine Wohnmobilreise nach Norwegen noch nicht verwirklichen, da wir nur zwei Wochen Zeit zum Reisen hatten, das schien mir zu wenig für dieses Land. Als Entschädigung fuhren wir wenigstens bis nach Dänemark, wo ich auch noch nicht war. 1.Tag, 24.7.2016 Am ersten Tag kommen wir immerhin bis … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 1: Von Schleswig nach Glücksburg (D)

Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (3): Von Carcassonne nach Collioure

Tag 7, 25.3.2016 Am nächsten Morgen durchquerten wir das Gebiet zwischen Carcassonne und Perpignan, die Corbières, auf sehr abenteuerlichen, aber landschaftlich einmalig schönen Wegen. Die Gegend ist bekannt als Weingebiet aber auch als das letzte Rückzugsgebiet der Katharer. Diese Religionsgemeinschaft, die in Europa weit verbreitet war, wurde im Mittelalter (11./12. Jh.) von Kirche und Staat … Mehr Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (3): Von Carcassonne nach Collioure

Rom an Ostern 2014

2014 waren wir in den Osterferien zwei Wochen in Rom, auch mit dem Wohnmobil, aber es war keine Rundreise. Trotzdem war es ein toller Urlaub, Rom ist ja auch eine der tollsten Städte überhaupt. Hier kommt die Kopie des Reiseberichts, der auf meinem alten Blog erschienen ist. Diese Reise war im Gegensatz zu unseren bisherigen … Mehr Rom an Ostern 2014

Mit dem Wohnmobil in Ligurien (Cinque Terrae) und der Toskana, Ostern 2012

Hier kommt der nächste Reisebericht, ursprünglich veröffentlicht auf meinem alten Blog „Freiheitaufvierraedern.blogspot“. Zum „Umziehen“ hab ich einfach die HTML-Version des alten Blogs kopiert und hier wieder in den HTML-Bereich im Beitragsfeld eingefügt. Klappt problemlos. Abreisetag: Fr., 30.3.2012 Gegen 15 Uhr schaffen wir den Abflug und fahren bei sonnigen Wetter bis nach Bad Bellingen im Oberrheingraben … Mehr Mit dem Wohnmobil in Ligurien (Cinque Terrae) und der Toskana, Ostern 2012