3 Tage Amsterdam mit Kindern und Regen – Teil 2

So., 26.02.2017 Am Sonntag war dann das Wetter in Amsterdam noch schlechter als am Samstag, es fisselte fast den ganzen Tag. Also, was tun? Da uns von unseren Vermietern das Museum NeMo, ein großes Technologie- und Wissenschaftsmuseum für die ganze Familie ans Herz gelegt wurde und wir auch schon im Reiseführer davon gelesen und es … Mehr 3 Tage Amsterdam mit Kindern und Regen – Teil 2

3 Tage Amsterdam mit Kindern und Regen – Teil 1

Wir waren über die Karnevalstage in Amsterdam, wir wollten diese Stadt nun auch endlich mal kennen lernen, so viele schwärmen von ihr. Vorneweg sei es gleich gesagt: Amsterdam ist selbst bei schlechtem Wetter, wie wir es leider hatten und auch mit Kindern eine Reise wert. Die Mischung aus Stadtbummel und Museumsbesuchen stimmte für unsere Kinder … Mehr 3 Tage Amsterdam mit Kindern und Regen – Teil 1

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 3: Die Nordwestküste Dänemarks

Tag 8, 31.7.2016 Und weiter gehts… Heute fahren wir weiter, wie zu erwarten war nach Norden. Solange bis es erst mal nicht mehr weiter geht. Im Ort Thyborøn endet die Straße, die direkt an der Küste entlang führt und man kommt nur mit der Fähre weiter. Klasse, das ist doch mal was Anderes, bitte gerne! … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 3: Die Nordwestküste Dänemarks

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 2: Von Strand, Meer, Dünen und Leuchttürmen

4. Tag, 27.7.2016 Bei Flensburg nehmen wir die A7 nach Norden und passieren kurz darauf die Grenze zu Dänemark. Wir haben beschlossen, an der Westküste, also an der Nordseeküste Dänemarks entlang zu fahren, soweit wie wir eben kommen. Deshalb nehmen wir die Ausfahrt 73 Kliplev und biegen nach Westen auf die Straße Nr.8 ab. Die … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 2: Von Strand, Meer, Dünen und Leuchttürmen

Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 1: Von Schleswig nach Glücksburg (D)

Leider konnten wir im letzten Sommer meinen Traum, eine Wohnmobilreise nach Norwegen noch nicht verwirklichen, da wir nur zwei Wochen Zeit zum Reisen hatten, das schien mir zu wenig für dieses Land. Als Entschädigung fuhren wir wenigstens bis nach Dänemark, wo ich auch noch nicht war. 1.Tag, 24.7.2016 Am ersten Tag kommen wir immerhin bis … Mehr Wohnmobilreise nach Dänemark, Sommer 2016: Entlang der Westküste bis nach Skagen. Teil 1: Von Schleswig nach Glücksburg (D)

Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (4): Von Collioure nach Lourdes

Tag 10, 28.3.2016 Unsere Reise geht heute weiter mit einer längeren Autofahrt, erst nach Norden, an Perpignan vorbei, bis wir die D117 erreichen, die nun immer Richtung Westen am nördlichen Rand der Pyrenäen entlang führt. Unser Ziel ist für heute das Städtchen Mirepoix mit seinem mittelalterlichen Marktplatz. Zwischendurch wird die Strasse schon mal wieder recht schmal, … Mehr Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (4): Von Collioure nach Lourdes

Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (3): Von Carcassonne nach Collioure

Tag 7, 25.3.2016 Am nächsten Morgen durchquerten wir das Gebiet zwischen Carcassonne und Perpignan, die Corbières, auf sehr abenteuerlichen, aber landschaftlich einmalig schönen Wegen. Die Gegend ist bekannt als Weingebiet aber auch als das letzte Rückzugsgebiet der Katharer. Diese Religionsgemeinschaft, die in Europa weit verbreitet war, wurde im Mittelalter (11./12. Jh.) von Kirche und Staat … Mehr Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (3): Von Carcassonne nach Collioure

Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (2): Carcassonne

Tag 6, 24.3.2016 In Carcassonne steuerten wir den städtischen Campingplatz an, es war wieder mal Zeit für eine Dusche und etwas Comfort. Er ist stadtnah und trotzdem ruhig und grün, gepflegt und sauber, absolut zu empfehlen. Etwas lachen mussten wir allerdings über dieses Blatt, das wir an der Rezeption bekamen, ich weiß nicht ob es … Mehr Languedoc-Roussillion und Pyrenäenvorland – Wohnmobilreise durch Südfrankreich an Ostern 2016 (2): Carcassonne